• Slide01
  • Slide02
  • Slide03
  • Slide04
  • Slide05
Willkommen in der Gemeinde Klein Trebbow im Landkreis Norwestmecklenburg
Die Gemeinde Klein Trebbow mit ihren Ortsteilen Klein Trebbow, Groß Trebbow, Kirch Stück, Barner Stück und Moorbrink hat 1116 Einwohner(Stand: 31.12.2019) und eine Fläche von 25,35 km2. Sie liegt im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg und unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze der Landeshauptstadt Schwerin. Die Gemeinde gehört zum Landschaftsschutzgebiet Aubachtal an das sich die Dörfer wie auf einer Perlenschnur anordnen. Das Gebiet um den Rugensee und dem Trebbower See ist ein Naturschutzgebiet, das auf vielen Wanderwegen erreicht werden kann.